Die Singbergschule in Wölfersheim...

...heißt Sie herzlich willkommen!

Ein kleiner Rundflug gefällig?

Schwerpunkte sind u. a. ...

 


Willkommen auf der Homepage der Singbergschule in Wölfersheim!

 

Notbetreuung bis 03. April

Für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 und 6 wird eine Notbetreuung eingerichtet, die Kinder aufnimmt, deren Eltern in sogenannten systemkritischen Berufen tätig sind. Die Berechtigung gilt auch, wenn nur ein Elternteil in einem der in der Liste genannten Bereichen tätig ist. Die Liste können Sie hier einsehen: https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/corona-hessen/umgang-mit-corona-schulen

Weitere Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst werden sind seit Freitag: Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten sowie Personen, die in der Abfallwirtschaft tätig sind.

Bitte füllen Sie das Formular aus und senden Sie es per E-Mail oder Fax an unsere Poststelle. Sie können es auch gern in den Postkasten einwerfen. Bitte anklicken –>Bescheinigung und Anmeldeformular Notbetreuung

Corona-Informationsbroschüre

Übersetzungen der Corona-Informationsbroschüre sind in vielen Sprachen unter diesem Link verfügbar.

Erweiterte Notbetreuung in den Ferien/Feiertagen

Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht Ihnen bzw. Ihrem Kind eine erweiterte Notbetreuung auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung. Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. anliegendes Antragsformular).

Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

• alleinerziehend oder

• der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der

2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h., die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.

• Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

Bitte teilen Sie uns mindestens zwei Tage vor der beabsichtigten Inanspruchnahme Ihren Bedarf mit (per Mail: notbetreuung@sbwoe.wtkedu.de oder telefonisch: 0176 47995463 oder 0151 56984043). Sollten Sie nur den Anrufbeantworter erreichen, hinterlassen Sie bitte Ihren Namen sowie Ihre Kontaktdaten.

Der Elternbrief wurde über den Elternbeirat an alle Eltern per E-Mail verteilt.

 


Reden tut gut.

Wenn du irgendwelche Sorgen hast und dich etwas bedrückt, solltest du mit jemandem reden. Unsere Schulsozialarbeiterin Frau Rieß hört dir zu und kann dir vielleicht auch mit einem Rat helfen. Auf jeden Fall wird sie euer Gespräch niemandem erzählen. Alles ist vertraulich. Ruf an, bevor die Probleme und Sorgen zu groß werden.  Hier findest du die wichtigen Informationen.

Offenes Ohr Coronazeit


 

Kontakte

Erster Ansprechpartner bei Fragen und Problemen ist der Klassenlehrer.

Zu Unterrichtszeiten sind wir im Notfall unter folgenden Telefonnummern erreichbar.

Sekretariat: 06036 – 984150 oder 984138

Schulleiter: 06036 984151

stv. Schulleiterin: 06036-984152

Förderstufenleiter: 06036-984159

Gymnasialzweigleiterin: 06036-984148

Realschulzweigleiter: 06036-984153

Päd. Leitung: 06036-984154

Infoveranstaltung zur Kurswahl am 30. und 31. März verschoben

Die für die o.g. Termine geplanten Infoveranstaltungen zur Kurswahl entfallen. Die Informationen werden zum späteren Zeitpunkt in geeigneter Form kommuniziert und die Kurswahl wird entsprechend angepasst durchgeführt.

Aufgaben und Erreichbarkeit

Unsere Schülerinnen und Schüler bekommen die Aufgaben entweder über das LANiS-Schulportal „Mein Unterricht“ oder über die Weiterleitung des Elternbeirats an die E-Mailadressen der Eltern, sofern sie vorliegen. Die Kolleginnen und Kollegen sind über die Homepage mit den verlinkten E-Mailadressen für jeden erreichbar oder für die Schülerinnen und Schüler über die LANiS-Nachrichten-Kachel. Es ist auf diese Weise möglich, Kontakt bei Fragen und Problemen aufzunehmen.

Weitere digitale Portale (außer LANiS und WTKedu), Apps und online-Übungen werden zu verschiedenen Zwecken genutzt, um den Kontakt zu den Schülerinnen und Schülern zu halten, Übungen anzubieten und Fragestunden abzuhalten. Diese Angebote sind für niemanden verpflichtend, die Teilnahme und Registrierung wird nicht vorausgesetzt, sondern erfolgt in Absprache zwischen Eltern und Kind auf eigene Entscheidung.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.