27
DEZ
2017

Diktatur erinnern – Demokratie gestalten: Oberstufenschüler der Singbergschule in Berlin

Wie wird ein Gesetz im Bundestag auf den Weg gebracht? Wo finden die Pressetermine der Bundesregierung statt? Wie gestaltet sich die Aufarbeitung der Stasi- und der NS-Vergangenheit? Vom 4. bis zum 8. Dezember nutzten 33 Schüler der Q1 der Wölfersheimer Singbergschule im Rahmen...
27
NOV
2017

10G2 besucht Zeitzeugengespräch in Friedberg

Gemeinsam mit Frau Wagner besuchte die Klasse 10G2 im Rahmen des Geschichtsunterrichts ein Zeitzeugengespräch zur ,,Gedenkveranstaltung zum 79. Jahrestag der Reichsprogromnacht“ am 9.11.2017 in Friedberg. Andrei Dorobantu, der am 23. Juni 1933 in Oradea im Norde...
04
SEP
2017

Vom ‚Zettelfalten‘ zur freien Wahl: Workshops der ,Deutschen Gesellschaft‘ mit anschließendem Zeitzeugengespräch

Kurz nach den Sommerferien wartete bereits das erste Highlight auf die Schüler der Q3 und die beiden PoWi-LKs der Q1 mit ihren Lehrern Frau Mütze, Herrn Willner und Herrn Dr. Zipp. Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl besuchten Dr. Anett Laue und Niels Dehmel, Referenten...
08
MAI
2017

Keine Schuld an der Vergangenheit, aber Verantwortung für die Zukunft

Auch über siebzig Jahre nach dem Holocaust ist es wichtig, sich der Vergangenheit zu erinnern und der eigenen Verantwortung bewusst zu werden. Wer davon spricht, dass dieses Thema schon zur Genüge behandelt und für unsere Jugend nicht mehr von Relevanz sei, verkennt, dass Unrecht...
29
SEP
2016

„Vergeben, aber nicht vergessen“

Zeitzeugen berichten über persönliche Erlebnisse zur Zeit des Nationalsozialismus Schon zum dritten Mal hatten Schülerinnen und Schüler der Singbergschule Wölfersheim am 15.09.16 Gelegenheit, ins Gespräch mit Zeitzeugen der Besatzung Polens während des Zweiten Weltkrieges zu...
28
SEP
2015

Ihre Würde verloren sie nicht

Zeitzeugen berichten vor Realschülern des 10. Jahrgangs „Es war die Hölle auf Erden…“ Zum zweiten Mal in Folge besuchten polnische KZ-Überlebende die Wölfersheimer Singbergschule, um den Schülerinnen und Schülern von einer durchlittenen Zeit zu berichten, die an Grausamkeit und...
10
OKT
2014

Zeitzeugen-Tag

„Was uns am Leben hielt? Es war die Hoffnung…“ Polnische KZ-Überlebende besuchten die Wölfersheimer Singbergschule, um von ihrem Kampf ums Überleben zu berichten. Die Gymnasiasten der zehnten Jahrgangstufe nutzten die mehr als seltene Gelegenheit, ihre Fragen an leibhaftige...