10
JUN
2022

Die Fußballer (WK4) der Singbergschule spielen groß auf

Singbergschüler erreichen den zweiten Platz im Regionalentscheid Fußball WK4 in Oberursel

Am 31.05.2022 fand in Oberursel im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia der Regionalentscheid Fußball statt. Die Mannschaft der Singbergschule vertrat hier den Hochtaunus- und Wetteraukreis.

Zunächst mussten alle Mannschaften ihr Können im Vielseitigkeitswettbewerb unter Beweis stellen. Leider hatten hier die Mannschaften aus Oberursel und Wetzlar die Nase etwas vorn, so dass die Singbergschüler in den Partien gegen diese Mannschaften mit einem Tor Rückstand starten mussten. Im ersten Spiel gegen die Freiherr-vom-Stein Schule Wetzlar konnten sich die Singbergschüler dank einer konzentrierten Mannschaftsleistung verdient mit vier zu eins durchsetzen. Im anschließenden Spiel gegen das Gymnasium Oberursel fehlte es in der ersten Minute noch an Konzentration, so dass die Oberurseler in der ersten Minute auf zwei zu null erhöhen könnten. Die Taktik der Wölfersheimer wurde nun etwas umgestellt und es folgte sogleich der verdiente Anschlusstreffer. Nun war es ein Spiel auf Augenniveau. Beide Mannschaften hatte sehr gute Chancen konnten diese aber nicht nutzen, so dass dieses Spiel mit zwei zu eins verloren wurde.

Die Begegnung zwischen der Freiherr-vom-Stein Schule und dem Gymnasium Oberursel haben die Oberurseler mit drei zu eins gewonnen und somit auch den Turniersieg für sich verbuchen können.

Für die Singbergschule spielten: Lennox Schiebel; Jörn Meyer (beide 6G2), Phil Kopp (6F3) sowie Merlin Fischer, Hannes Heßler, Mahdi Noori, Ben Hensel, Bjarne Rölke, Nils Tauber, Hamza Yakubi (alle 6G3s)