04
JAN
2022

Junge Regisseure*innen entwickeln Stop-Motion-Filme

Im Rahmen des evangelischen Religionsunterrichts von Frau Göttlich erstellten Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen Stop-Motion-Videos zum Thema „Leidensweg Jesu“. Die Kleingruppen widmeten sich einer von sechs ausgewählten Bibelstellen, die sie mit Lego- oder Playmobilfiguren inszenierten.

Ausgehend von den erarbeiteten Storyboards, auf denen die Figuren, Motive sowie mögliche Darstellungsweisen geplant wurden, entstanden einzelne Bilder, die zusammengeschnitten und vertont wurden. So entstanden sechs völlig verschiedene Kurzfilme, die allesamt voller Einfallsreichtum und Kreativität das Leben und Wirken Jesu wiedergeben.

 

(Klicken, um die Galerie zu starten)